Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Altfraunhofen e.V.

Die Freiwillige Feuerwehr Altfraunhofen wurde am 15. September 1875 gegründet. Es waren 32 Männer, die schon damals die Notwendigkeit einer Feuerwehr erkannten und sich freiwillig für die aufopfernde, mit Idealismus getragene Arbeit des Feuerlöschdienstes zusammenschlossen, um Hab und Gut des Nächsten zu schützen und stets für das Wohl der Allgemeinheit einzutreten.

Zeiten des Gelingens und des Aufwärtsstrebens wechselten ab mit Jahren der Not und prägten so das Ansehen unserer Wehr.

Die Gründungsmitglieder waren:

 Asang Alois  Rieder Josef
 Bachmeier Korbinian  Rottenwallner Michael
 Dennerl Jakob  Schandl Joseph
 Faltermeier Georg  Schreff  Georg
 Forster Michael   Seeanner Georg
 Graßl  Sylvester   Seeanner Nikolaus
 Gröschl Sebastian  Simon Michael
 Haubenthaler Mathias  Weiß Andreas
 Hennefeind Michael  Weiß  Jakob
 Huber Michael   Weixlgärtner Christian
 Maier Albert  Wiesmeier Martin, Bäcker
 Maitl Philipp  Wiesmeier  Joseph, Bäcker
 Mitterer  Philipp  Wiesmeier  Josef, Weber
 Mösch Bartholomäus  Wiesmeier Korbinian
 Nöscher Matthäus  Wiesmeier Martin
 Oswald Andreas  Zellner Georg
 

Seit der Gründung führten folgende 1. Vorsitzende die Freiw. Feuerwehr Altfraunhofen

 1. Rieder Joseph16.09.1875 bis15.10.1878
 2. Wiesmeier Joseph15.10.1878 bis
25.02.1883
 3. Huber Michael
25.02.1883bis18.04.1895
 4. Vaitl
 Georg18.04.1895bis31.03.1903
 5. Schindler Joseph31.03.1903bis16.01.1910
 6. Huber Joseph16.01.1910bis06.01.1936
 7. Noibert Anton19.05.1946
bis01.03.1951
 8. Meindl Josef
01.03.1951
bis06.01.1954
 9. Dax Thomas06.01.1954bis01.01.1971
 10. Huber Korbinian01.01.1971bis27.12.1992
 11. Neumaier Rupert27.12.1992
bis27.12.2004
 12. Götzberger Hans
27.12.2004bis27.12.2010
 13. Huber Rudolf 27.12.2010bisheute
      
      

 

Seit der Gründung führten folgende Kommandanten die Freiw. Feuerwehr Altfraunhofen

 1. Weiß Andreas
 11.09.1875bis 07.09.1879
 2. Seeanner
 Georg 07.09.1879bis
 29.03.1880
 3. Prenninger Peter
 29.03.1880bis 25.08.1885
 4. Weiß Joseph 25.08.1885bis 24.12.1893
 5. Huber Johann 24.12.1893bis 18.09.1894
 6. Wiesmeier Korbinian 18.09.1894bis 16.01.1910
 7. Huber Thomas 16.01.1910bis 06.01.1929
 8. Simon Nikolaus 06.01.1929bis 06.01.1938
 9. Meier Xaver 06.01.1938bis 19.05.1946
 10. Simon Nikolaus 19.05.1946bis 04.05.1947
 11. Neudecker Johann
 04.05.1947bis 01.01.1957
 12. Simon
 Paul 01.05.1957bis 27.12.1981
 13. Neumaier
 Rupert
 27.12.1981bis 27.12.1992
 14. Götzberger
 Hans 27.12.1992bis 27.12.2004
 15. Simon
 Paul
 27.12.2004bis27.12.2016
 16. Kuhn Tobias 27.12.2016
bisheute
      

 28.12.2016 plsn

 

Gründungsfeste der Freiwilligen Feuerwehr Altfraunhofen e.V.

                                        gegr. 1875

 25-jähriges Gründungsfest

 am 26.08.1900

 
 die noch junge Feuerwehr erhielt zu diesem Fest ihre Standarte.
 Diese wurde im Jahr 1984 restauriert.
 
 Die Fahnenmutter war die Försterin Maria Huber.

 Bilder der Standarte vorne und hinten

 

 ~

 
 80-jähriges Gründungsfest

 vom 14. bis 15. Mai 1955

 
 die Wehr erhielt zu diesem Fest eine handgestickte Fahne, der noch heute die
 Wehrmänner und -frauen folgen.
 
 Die Fahnenmutter war Frau Franziska Keimerl.
 Als Schirmherr fungierte der damalige Bürgermeister Alois Keimerl.
 Der Patenverein war die Freiwillige Feuerwehr Wörnstorf.
 54 Vereine begleiteten damals den Jubelverein im Festumzug.
 Bilder der Fahne vorne und hinten
 

 ~

 
 100-jähriges Gründungsfest

 vom 25. bis 27. Juli 1975

 
 Die Fahne aus dem Jahr 1955 wurde restauriert.
 
 Als Fahnenmutter konnte die Frau des Kommandanten, Frau Elisabeth Simon,
 gewonnen werden.
 Als Schirmherr unterstützte uns der nach der Gebietsreform neue Landrat
 des Landkreises Landshut,  Herr Hans Geiselbrechtinger.
 Der Patenverein war die Freiwillige Feuerwehr Gundihausen.
 Den Festzug durch Altfraunhofen begleiteten 83 Vereine aus Nah und Fern.
 Bilder der Fahne vorne und hinten
 
 ~
 
 125-jähriges Gründungsfest
 vom 22. bis 25. Juni 2000
 
 Die Fahne von 1955 wurde wiederum generalüberholt und in Hohenwart
 in Handarbeit liebevoll restauriert.
 Unsere Fahnenmutter war Frau Helga Buck.
 Als Schirmherrn konnten wir unseren ersten Bürgermeister
 Herrn Bartholomäus Steininger gewinnen.
 Als Patenverein stand uns die Freiwillige Feuerwehr Münchsdorf zur Seite.
 Den Festzug durch Altfraunhofen begleiteten 90 Vereine!
 Das ist rekordverdächtig.
Bilder der Fahne vorne und hinten
 
 11.06.2009/plsn - Links am 23.08.2009/mdrr